Bilingualer Unterricht


Logo BiLi

Durch alle Schulzweige hindurch wird es ab dem Schuljahr 2022/23 möglich sein, an der Eichendorffschule bilingualen Unterricht zu besuchen.

Alle 6. Klassen des G-Zweigs erhalten ab dem Schuljahr 2021/22 eine zusätzliche Stunde Englisch, damit die Sprachkenntnisse noch weiter vertieft werden und die Schülerinnen und Schüler entscheiden können, ob sie ab der 7. Klasse in Sachfächern auf Englisch unterrichtet werden wollen. Es wird durch das neue Konzept eine „Bili-Klasse“ am Beginn des 7. Schuljahres gebildet (ab Schuljahr 2022/23). Die Klassenverbände der 5. - 6. Klasse werden somit aufgelöst und neu zusammengesetzt. Die Fächer, die jeweils ein Jahr auf Englisch unterrichtet werden, sind Biologie im Jahrgang 7, gefolgt von Erdkunde im Jahrgang 8, Geschichte im 9. Schuljahr und schließlich Politik und Wirtschaft im 10. Schuljahr.
​​​​​​​

Pfeile Bili


Für unsere Realschüler wird es im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes die Möglichkeit geben, einen bilingualen Kurs ab der Jahrgangsstufe 7 zu wählen.

Für den Unterricht im Hauptschulzweig sind zukünftig einzelne Einheiten und Projekte in verschiedenen Fächern geplant.

Wir als Schulgemeinschaft der Eichendorffschule wollen somit unsere Schülerinnen und Schüler noch besser auf ihre Zukunft vorbereiten, in der Englisch als weltweite Kommunikations-, Wissenschafts- und Businesssprache immer wichtiger wird.

“One language sets you in a corridor for life. Two languages open every door along the way.”
Frank Smith (englischer Psycholinguist)