Schulstart in Pandemiezeiten


​​​​​​​Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

wir alle haben uns auf den Schulstart in dieser Woche mit unseren Schülerinnen und Schülern gefreut.

Das neue Testheft wird von euch gut angenommen und ermöglicht euch den Zugang zum Vereinsleben, den Restaurantbesuch mit den Eltern oder den Kinobesuch. Ebenso freut mich, dass in der Oberstufe schon ein hoher Impfstatus besteht, da wart Ihr in den Sommerferien aktiv - das ist gut für die Schulgemeinde.

Im letzten Schuljahr habe ich der Schulgemeinde über die positiven Covid19 Fälle der Schule berichtet. Das möchte ich beibehalten, allerdings in einer wöchentlichen Meldung zum Wochenende. Aus unseren ca. 4000 Tests in dieser Woche haben wir drei bestätigte Fälle herausgefiltert. Das Gesundheitsamt hat die Fälle gemeinsam mit uns beraten und jeweils Quarantänemaßnahmen verfügt.

Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern einen milden Verlauf und gute Genesung.

Die Allgemeinverfügung des Landrates wurde am Freitag veröffentlicht. Die Maskenpflicht am Sitzplatz ist bis Ende September verordnet, im ÖPNV ist eine FFP2 Maske vorgeschrieben. 

Passen wir aufeinander auf!

Ihr/euer

Stefan Haid
Schulleiter