Webbanner_WHEELUP!-Schule_mit Zusatz Kopie​​​​​​​

 

Wheel Up! - Los geht's

Wheel up! Los geht's!

Ob Longboard, Trickroller oder Einrad, vom 20. bis 27. März stand SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern der Klassen 5 bis 7 und des SchĂĽlerclubs der Eichendorffschule bei meist schönem Wetter der bestens bestĂĽckte Trailer von City Skate zur VerfĂĽgung. 

Der prall gefĂĽllte Anhänger, der Kinderherzen höher schlagen lässt, zieht von Ort zu Ort und macht Halt an Schulen, die am von der AOK geförderten Bewegungsprojekt teilnehmen. Bevor sich die SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern mit den Geräten so richtig austoben konnten, wurden ihre Lehrkräfte und Betreuer erst einmal grĂĽndlich geschult - und zwar durch die eigene Nutzung. Und so standen am ersten Tag Frau SchĂĽtz, Herr Sergievski, Herr Parchomenko vom Leitungsteam des SchĂĽlerclubs auf den rollenden Brettern und versuchten, diese geschickt durch den Parcours zu lenken. Auch Herr Kayser und Frau Wellner-Bou lieĂźen sich in die Nutzung der Gerätschaften einweisen, um diese dann in den Folgetagen im Rahmen ihres Unterrichts einsetzen zu können. 

Die teilnehmenden Betreuer wie SchĂĽler und SchĂĽlerinnen, ob Anfänger oder Skater, hatten viel SpaĂź mit den Rollgeräten auf dem Schulhof. Nur ungerne lieĂźen sie den Trailer wieder ziehen, zur nächsten Schule, wo es dann heiĂźt. Wheel up!

​​​​​​​
SchĂĽlerclub - Wheel up 2019