Brief zum Schuljahresabschluss 2019/20

Liebe Schulgemeinde, 


zum Abschluss eines besonderen Schuljahres m├Âchten wir drei, die Vorsitzende des Schulelternbeirates, die Schulsprecherin und ich als Schulleiter, noch einmal Bilanz ziehen und einen Blick zur├╝ck wie nach vorne werfen: 


Freitag der 13. M├Ąrz war ein besonderer Tag. An diesem Tag drehte sich unser Schulleben um 180 Grad. Zun├Ąchst sollte die Q4 gesch├╝tzt werden, damit alle an den Abiturpr├╝fungen teilnehmen konnten, am sp├Ąten Abend stand dann fest, dass alle Schulen Hessens geschlossen werden. Wir sind gemeinsam ins kalte Wasser des Distanzlernens gesprungen und mussten unser Lernen umstellen. Mit gro├čem Engagement des Kollegiums, einer guten Disziplin der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler und der gro├čartigen Unterst├╝tzung der Familien haben wir diese Situation insgesamt doch ganz passabel gel├Âst. Dank an alle! Gleichwohl ist sicherlich eines klar geworden: Pr├Ąsenzunterricht ist unersetzlich! Dies spiegelten auch die Aussagen der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler: Ich will endlich wieder in den Unterricht!  

Ein Ausblick ins neue Schuljahr:   
Es gibt derzeit Anzeichen, dass die Abstandsregel im Unterricht nicht mehr bestehen bleibt, wir also zu einem "relativ" normalen Stundenplan zur├╝ckkehren k├Ânnen. Sicherlich werden wir eine Maskenpflicht und besondere Regeln in den Pausen und den Toiletten in einem wieder neu angepassten Hygieneplan beibehalten. Im Bedarfsfall (sollten Infektionsf├Ąlle auftreten) werden wir auf eine Mischung aus Distanz- und Pr├Ąsenzunterricht umschalten m├╝ssen. Wir m├╝ssen also weiterhin flexibel bleiben und uns auf mehrere Szenarien vorbereiten.

Ausblick im Bereich der Digitalisierung: 
Nach den Sommerferien sollen mehr digitale Endger├Ąte zur Verf├╝gung stehen, damit wir noch mehr Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern Ger├Ąte ausleihen k├Ânnen. Einige von euch hatten nur ein Smartphone f├╝r die Aufgaben des Distanzunterrichts zur Verf├╝gung, das wird sich bessern! Wir werden uns im Bereich der Software/Hardware und Videotechnik noch einmal weiterentwickeln. Jeder Sch├╝ler der EDS wird mit einer eigenen E-Mailadresse die Software von Microsoft Office (Word, Excel, Powerpoint, Teams) nutzen k├Ânnen. Der MTK verhandelt derzeit auch den "Digitalpakt" - Pr├Ąsentationstechnik (Beamer oder Bildschirm), Tabletkoffer und ein schnelles WLAN sind in der Planung, kommen aber sicherlich erst 2021 an der Schule an.  

Dank an dieser Stelle auch meinem Schulleitungsteam, das oft mit mir am Wochenende neue Pl├Ąne geschmiedet hat und nat├╝rlich dem ganzen Kollegium, das guten Unterricht in Pr├Ąsenz und Distanz angeboten hat.  

Ihr/euer   
Stefan Haid  


-----------------------------------------------------------


Liebe Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler,

in dieser au├čergew├Âhnlichen Zeit des Lernens habt ihr Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler ganz besonders eure Selbstst├Ąndigkeit bewiesen und gro├če Eigenverantwortung tragen k├Ânnen. Nat├╝rlich lief nicht immer alles so rund wie gewohnt, doch habt ihr euch keineswegs einsch├╝chtern lassen. Vor allem wurde in den letzten Wochen jauch der Zusammenhalt und das Vertrauen innerhalb der gesamten Schulgemeinde auf die Probe gestellt und erfolgreich gefestigt.
W├Ąhrend die Schulleitung im Hochtempo am Planen des weiteren Verlaufs war, mussten sich Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, sowie Eltern zun├Ąchst mit wagen Aussichten begn├╝gen. Doch das Warten und Ruhe Bewahren hat sich gelohnt. Nun k├Ânnen wir darauf sein, dass es allen Klassenstufen erm├Âglicht wurde, vor Ende des Schuljahres erneut vor Ort unterrichtet zu werden. 

Liebe Gr├╝├če
Jasmin Cromme


-----------------------------------------------------------


Liebe Eltern,

morgen starten wir in die letzte Schulwoche vor den Sommerferien. Sicher freuen Sie sich mit Ihren Kindern auf diese Zeit ohne Lernen und Hausaufgaben.
In den letzten drei Monaten wurden wir alle (Sch├╝lerInnen, Eltern und Lehrer) vor eine ÔÇ×neueÔÇť gro├če Herausforderung gestellt.

Das ÔÇ×normaleÔÇť Lernen im Pr├Ąsenzunterricht konnte nicht erfolgen. In dieser Zeit sind alle Beteiligen ├╝ber sich hinausgewachsen. Sei es die Eigenverantwortlichkeit bei den Kindern oder die Eltern, die Homeoffice, Betreuung der Kinder und Unterst├╝tzung dieser organisieren mussten. Aber auch die Lehrer mussten sich auf die neue Situation einstellen.

Falls Sie W├╝nsche, Kritik, Anregung oder Lob haben, k├Ânnen Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Wir haben uns seit der Schulschlie├čung im M├Ąrz im 14-t├Ąglichen Rhythmus mit der Schulleitung ausgetauscht und die Punkte, die uns erreicht haben, mit der Schulleitung besprochen.
In dieser besonderen Zeit m├Âchten wir Ihnen und Ihren Familien erholsame und sch├Âne Sommerferien w├╝nschen und hoffen, dass Sie Raum finden, um nach den vergangenen Monaten Kraft f├╝r das neue Schuljahr zu tanken.

Au├čerdem m├Âchten wir an dieser Stelle ÔÇ×DANKEÔÇť sagen!  

F├╝r die Unterst├╝tzung in dem vergangenen Schuljahr, durch Spenden in Form von Kuchen, Brezeln und belegten Br├Âtchen, Ihrer Zeit f├╝r Standdienste, Ideen und Vorschl├Ąge, die Sie in die Elternarbeit eingebracht haben und damit beigetragen haben, dass unsere Schule ein lebendiger Ort des Austausches ist und wir durch die Einnahmen an der Einschulung, am "Tag der offenen T├╝r" und am Elternsprechtag gezielte Projekte und bed├╝rftige Sch├╝lerInnen finanziell unterst├╝tzen konnten.
F├╝r die Elternbeir├Ąte: Leider konnte die geplante Gesamtelternbeiratssitzung Ende M├Ąrz nicht stattfinden. F├╝r das neue Schuljahr haben wir einen neuen Termin gefunden. Die n├Ąchste Gesamtelternbeiratssitzung findet am Dienstag, den 29.09.2020 um 19:30 Uhr statt.  

Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor. Die genaueren Informationen bzgl. Raum oder Videochat erhalten Sie rechtzeitig vor dem Termin.

Herzliche Gr├╝├če
Stefanie Erndt & Michaela Sch├╝tz

Vorsitzende des Gesamtelternbeirates



Ihnen/Euch allen w├╝nschen wir nun gute Sommerferien. Erholen Sie sich gut und laden Sie Ihre/eure Batterien wieder auf f├╝r ein neues Schuljahr 2020/21 mit hoffentlich viel Pr├Ąsenzunterricht, guten Distanzangeboten und weiterhin einer so guten Schulgemeinschaft!



Ihre

Stefanie Erndt                         Jasmin Cromme                  Stefan Haid
Vorsitzende des SEB               Schulsprecherin                  Schulleiter