Hauptschule mehr anerkennen

logo_presse_hk 06.07.2013

Viele Absolventen bleiben Sch├╝ler und wollen ihren Bildungsweg "weiterschraubenÔÇť.

Schon lange wei├č Alma Pirku, dass sie Friseurin werden will. Davon, erz├Ąhlt die frischgebackene Hauptschul-Absolventin der Eichendorffschule, habe sie seit der 5. Klasse getr├Ąumt. Da sie schon einen Ausbildungsplatz in der Tasche hat, konnte die 15-J├Ąhrige die Abschlussfeier umso mehr genie├čen. Als Moderatorin f├╝hrte sie auch durch das kurzweilige Programm.

Gute Chancen

67 Real- und 15 Hauptsch├╝ler feierten in der Stadthalle. Hinter ihnen liegen viele gemeinsame Jahre in denen sie in ihren Klassen unz├Ąhlige Tests, Schulstunden und zuletzt die gro├čen Abschlusspr├╝fungen absolviert und bestanden haben. Obwohl die Chancen f├╝r Schulabsolventen, einen Ausbildungsplatz zu finden, derzeit als sehr gut gelten, entschlie├čen sich die meisten Haupt- und Realsch├╝ler der Eichendorffschule daf├╝r, weiter die Schulbank zu dr├╝cken.

ÔÇ×Viele wollen ihren Bildungsweg weiterschraubenÔÇť, erkl├Ąrt Thomas Burchartz, Klassenlehrer der R 10 B. Einige seiner Sch├╝ler besuchten etwa k├╝nftig eine Fachoberschule, um n├Âtige Qualifikationen f├╝r ihren Wunschberuf zu erwerben.

ÔÇ×Es gibt einen MarktÔÇť

Sein Kollege Tino Nazareth sieht es ├Ąhnlich. Diejenigen, die einen Ausbildungsplatz gesucht haben, h├Ątten auch einen bekommen, erkl├Ąrt er. Die Mehrheit gehe aber auf eine weiterf├╝hrende Schule. Ob die Ausbildungslage f├╝r Hauptsch├╝ler heute besser ist als noch vor ein paar Jahren, k├Ânne er schwer einsch├Ątzen, sagt der P├Ądagoge. Allerdings: ÔÇ×Es gibt einen Markt f├╝r Hauptsch├╝lerÔÇť, sagt er. Viele Unternehmen h├Ątten durchaus Interesse. Dass sich die meisten Absolventen dennoch weiterqualifizieren wollen, liegt aus seiner Sicht vor allem daran, dass sie es von sich aus wollen.

Grunds├Ątzlich findet es Nazareth wichtig, dass es weiterhin die M├Âglichkeit gibt, einen Abschluss nach der neunten Klasse zu machen: ÔÇ×Es gibt Sch├╝ler, f├╝r die ist es n├Âtig.ÔÇť Er w├╝nscht sich, dass die Hauptschule und ihre Sch├╝ler in der Gesellschaft mehr Anerkennung finden. Es sei ein Abschluss, der f├╝r eine berufliche Ausbildung qualifiziere. Nazareth wehrt sich dagegen, die Hauptschule als Sammelbecken f├╝r Leute zu sehen, die nicht mehr leisten k├Ânnten. Es seien h├Ąufig private Gr├╝nde, betont er, die sie in diesen Schulzweig f├╝hrten.


H-R-Abschluss 2013


Tipps von den Familien

Wie wichtig die Unterst├╝tzung in der Bewerbungsphase von Freunden und der Familie ist, betont ein Hauptsch├╝ler: Besonders der Vater eines engen Freundes habe ihm viele wertvolle Tipps gegeben. Eine Zusage habe er noch nicht, aber viele Bewerbungen geschrieben. Er w├╝rde gerne eine kaufm├Ąnnische Ausbildung machen, kann sich aber vorstellen, noch einen Realschulabschluss draufzusetzen.

Einer anderer Absolvent strebt etwas Handfesteres an: Er kann sich vorstellen, seine Br├Âtchen als Metall- und Stahlbauer zu verdienen, sofern ihm nichts dazwischen kommt: Vielleicht, sagt der Fu├čballer mit selbstbewusstem L├Ącheln, werde er Profi.

Die Absolventen im ├ťberblick:

R 10 A: Akyol, Cudi-Derya; Barak, ├ťmit; Belzner, Lars; Fodsoongnoen, Supharak; Frank, Alex; Gennat, Kim Madeleine; Gundlach, Isabel; Herz, Christoph; Hofmann, Virginia; Hofmann, Tobias; Khalil, Rasha; K├╝├čner, Eugen; Leonhardt, Moritz; Lorenz,Sarah; Melehin, Maria; Multani, Sukhpal Singh; Nimonaj, Ardit; Pevnev, Sofia; Reiter, Kemal; Scheinemann, Cassian; Schreiner,Melanie Luisa; Secker, Til; Tyler, Kermitt; Wilhelm, Niklas; Zec, Patrick; Zorlu, Timur-Can.

R 10 B: Albrecht, Viktor; Aloli, Emily; Barnjak, Filip; B├Ąrtl, Marcel Thomas; Daly, Andrew; Forthuber, Jennifer; Goldmann, Jasmin; Grena Perez, Adrian; Heinz, Celine; Hlapcic, Daniel; Jourdan, Nicole; Jung, Kevin; Kn├Âssl, Philipp; Korkmaz, Dilek; Kr├╝ger, Anna-Lena; Maurer, Katrin; Racky, Julian; Risch, Jaqueline; Uhde, Sophie; Wagner, Lucas; Weber, Marie; Wilkendorf, Henry; Yigit, Selcan.

R 10 F: Alscher, Ben-Morten; Berger, Kristin; Berka, Tim-Orell; Broussas,Rafael; Burg, Jessica; Eckert-Moreno, Dominik; El-Bali, Inssaf; Fuhr, Franziska; G├Âtte, Robin Niclas; Hahn, Celine; Heider, Nico; Herrmann, Martin; Hilz, Dennis; Hofmann, Timo; J├Ąckel, Celina; Kaul, Nicole; Kolata, Dino; Kraft, Teresa; Lotz, Marco; Mehrer, Marvin; Meuer, Sabrina; M├Âser, Sven; Mudra, Chantal; Schneider, Hanna; Schreiner, Marcel; Steinborn, Tina.

H 9: Ahmadiar, Nadja; Cecere, Mario; Hlapcic, Andreas; Kabashaj, Flamur; Liaqat, Alina; Moussaoui, Sara; Pirku, Ermira; Pirku, Alma; Schweiger, Lena; Sultani, Sultan Mohammad; Thiem,Jasmin; Thomas, Alexander; Tiefenbach, Melina; Tosic, Saskia; Weiter, Tobias.